Menü

Hitzewarnung


Ab 21.06.2017 ist im Bezirk Hollabrunn mit starker Hitzebelastung zu rechnen.


Technik


Die Mitarbeiter des technischen Bereiches des Landesklinikums Hollabrunn befassen sich mit der Inbetriebnahme und der Wartung von technischen Apparaten (Lasertechnik, Ultraschallgeräte etc.) um eine optimale Diagnostik und Behandlung der Patienten zu gewährleisten. Somit können Krankheiten schneller und effizienter erkannt und folglich einfacher und vielmals effektiver behandelt werden.

Bei der Planung, Beschaffung und dem Einsatz von medizintechnischen Geräten müssen unter anderem besondere Sicherheitsanforderungen und ökonomische Gesichtspunkte berücksichtigt werden. Diese Geräte unterliegen im Rahmen der Sicherheitstechnik einer laufenden Wartung und Überprüfung nach strengen Qualitätskriterien gemäß den gesetzlichen Anforderungen.

Die kontinuierliche, störungsfreie Funktion der technischen Einrichtungen ist primäre Voraussetzung in einem Klinikum. Wesentliche Aufgabe der Mitarbeiter in der Technik ist die Gewährleistung von Umweltfreundlichkeit, Ressourcenschonung und Sicherheitsmaßnahmen unter der Berücksichtigung von Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit.

Ein Team von Professionisten, bestehend aus Tischler, Installateuren, Elektriker und Maler, gewährleistet die laufende, optimale Wartung der baulichen Gegebenheiten.

Technischer Leiter
Ing. Klaus Schörg
Tel.: 02952/9004-21900
E-Mail senden >>