Menü


Medikamenten-Depot

Aufgabe des Medikamentendepots im Landesklinikum Hollabrunn ist es, die Abteilungen des Hauses mit Arzneimitteln, Verbandsstoffen, Nährmittel etc. bedarfsgerecht und kosteneffizient täglich zu versorgen. Dadurch ist gewährleistet, dass die Patientinnen und Patienten jederzeit die für sie wichtigen Medikamente während ihres stationären Aufenthaltes erhalten.

Nach ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum bekommen die Patientinnen und Patienten ihre Medikamente von der praktischen Ärztin bzw. dem praktischen Arzt oder von der Fachärztin bzw. dem Facharzt verordnet.

Leitung
Günter Sidy
Tel.: 02952/9004-21400
 E-Mail senden >>