Menü


Informations- und Kommunikationstechnik (IKT)

Die Abteilung für Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) ist für die Funktionalität, Implementierung, Projektabwicklung sowie Aufrechterhaltung sämtlicher informationstechnischen Einrichtungen und Systeme im Landesklinikum Hollabrunn verantwortlich. Das Aufgabengebiet des IKT-Teams umfasst die tägliche Betreuung und Wartung der gesamten IKT-Infrastruktur (Server, PC, Drucker etc.)  sowie die Anbindungen zu medizinischen Subsystemen.

Besonderes Augenmerk wird auf den Datenschutz und auf die Datensicherheit gelegt, da es sich bei den Daten, die uns die Patientinnen und Patienten anvertrauen, um besonders sensible Daten handelt.

Die IKT ist aus einem modernen, dynamischen Gesundheitsunternehmen mit hoher Patientenorientierung nicht mehr wegzudenken. Der Auftrag des IKT-Teams ist es, eine kontinuierliche, störungsfreie Funktion der Informationstechnik im Landesklinikum Hollabrunn zu gewährleisten.

Leitung
Ing. Hubert Groiss
Tel: 02952/9004-11800
E-Mail senden >>