Menü

Das Landesklinikum Hollabrunn stellt sich vor


Der Neubau des Landesklinikums Hollabrunn ist im Jahr 1992 in Betrieb genommen worden. Im Klinikum werden jährlich ca. 8233 Patientinnen und Patienten von rund 502 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stationär versorgt.

Fünf Abteilungen, ein Institut und eine Sozialpsychiatrische Tagesklinik stehen für die optimale medizinische und pflegerische Betreuung der Patientinnen und Patienten zur Verfügung. 

Das Landesklinikum Hollabrunn ist ein Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universität Wien.

Finden Sie hier den Link zu www.wir-mitarbeiter.at